Oesterreichring

Strecke Technische Daten
Ort: Österreich Leistung: 19
Datum: Okt 4, 2019 Handhabung: 14
Renndistanz: 308.9km Beschleunigung: 9
Runden: 52 Anpressdruck: Medium
Rundenlänge: 5.94 km Überholen: Leicht
Ø Geschwindigkeit: 271.63 km/h Härte Aufhängung: Medium
Zahl GPs: 17 Benzinverbrauch: Hoch
Anzahl der Kurven: 11 Reifenverschleiß: Medium
Zeitverlust durch Boxengasse: 21s Gripniveau: Niedrig
Kategorie: Ex F1
Rekorde
View best qualifying laps of all managers
Saison Beste Qualifying Runde
S16, R6
Sep 8, 2009
Jari Aareskoski2 1:18.937s
Saison Master
S16, R6
Sep 8, 2009
Felipe Aguiar 1:21.570s
Saison Pro
S16, R6
Sep 8, 2009
Mikko Lohi 1:22.270s
Saison Amateur
S16, R6
Sep 8, 2009
Konrad Kapusta 1:24.429s
Saison Rookie
S16, R6
Sep 8, 2009
Alex Verde 1:28.195s
View best race laps of all managers
Saison Streckenrekord
S72, R11
Okt 4, 2019
Nevzat Kasapoglu 1:18.730s
Saison Master
S72, R11
Okt 4, 2019
Toni Söyrinki 1:20.370s
Saison Pro
S58, R9
Apr 21, 2017
Nuno Toscano 1:21.440s
Saison Amateur
S54, R17
Sep 9, 2016
Joe Walker 1:22.295s
Saison Rookie
S54, R17
Sep 9, 2016
Patrick Feise 1:23.854s
Beschreibung

Diese Strecke ist bekannt für ihre schnellen Kurven und für spürbare Höhenunterschiede im Verlauf einer Runde. Der Österreichring wurde von vielen als gefährliche Strecke eingestuft, vor allem die Boschkurve, eine 180-Grad-Rechtskurve mit einer viel zu kleinen Auslaufzone. 1975 verunglückte der US-Amerikaner Mark Donohue tödlich nach einem Crash in der Hella-Licht Kurve. Der vierfache Weltmeister Alain Prost sprach sich prinzipiell dafür aus, alle Strecken zu verändern. Nur der Österreichring sollte seiner Meinung nach unverändert bleiben, bloß ein paar Auslaufzonen mehr wären fein.

Geschichte
Saison Rennen Sieger Pole Position Schnellste Rennrunde
14 15 Vladimir Islentiev2
1h13:10.147s
Heidi Aareskoski
2:44.796s
Heidi Aareskoski
1:22.414s
Qualifyingergebnisse
Rennzusammenfassung | Rennwiederholung
16 6 Tomasz Wypych
1h11:02.082s
Jari Aareskoski2
2:38.097s
Jari Aareskoski2
1:19.429s
Qualifyingergebnisse
Rennzusammenfassung | Rennwiederholung
18 10 Toygun Senler
1h11:58.798s
Vladimir Islentiev2
2:44.707s
Vladimir Islentiev2
1:21.383s
Qualifyingergebnisse
Rennzusammenfassung | Rennwiederholung
20 15 Toygun Senler2
1h12:05.125s
Toygun Senler2
2:43.083s
Toygun Senler2
1:20.876s
Qualifyingergebnisse
Rennzusammenfassung | Rennwiederholung
26 11 Zdenek Hladik3
1h20:47.719s
Zdenek Hladik3
2:40.421s
Zdenek Hladik3
1:21.702s
Qualifyingergebnisse
Rennzusammenfassung | Rennwiederholung
33 12 Ioannis Dimitroglou
1h21:06.403s
Ioannis Dimitroglou
2:55.798s
João Monteiro
1:22.048s
Qualifyingergebnisse
Rennzusammenfassung | Rennwiederholung
37 5 João Monteiro1
1h11:50.674s
João Monteiro1
2:43.793s
Leandro Sereno5
1:21.357s
Qualifyingergebnisse
Rennzusammenfassung | Rennwiederholung
41 10 Rimantas Sagatas2
1h11:52.050s
Rimantas Sagatas2
2:56.681s
Alexander Ilyin
1:21.230s
Qualifyingergebnisse
Rennzusammenfassung | Rennwiederholung
44 7 Roland Postle
1h12:16.624s
João Monteiro2
2:41.143s
João Monteiro2
1:20.310s
Qualifyingergebnisse
Rennzusammenfassung | Rennwiederholung
46 14 Roland Postle2
1h22:38.654s
Leandro Sereno6
3:08.074s
Pedro Nazaré
1:32.974s
Qualifyingergebnisse
Rennzusammenfassung | Rennwiederholung
50 15 Roland Postle3
1h16:23.415s
Roland Postle3
2:55.077s
Jan Pavlicek
1:21.151s
Qualifyingergebnisse
Rennzusammenfassung | Rennwiederholung
54 17 Jan Pavlicek2
1h11:44.829s
Jan Pavlicek2
2:42.709s
Jan Pavlicek2
1:20.056s
Qualifyingergebnisse
Rennzusammenfassung | Rennwiederholung
58 9 Max Watson
1h11:19.544s
Florencia Caro
2:40.897s
Stas Prost
1:18.856s
Qualifyingergebnisse
Rennzusammenfassung | Rennwiederholung
62 5 Róbert László
1h11:17.373s
Gergő Csernátoni
2:44.871s
Róbert László
1:19.492s
Qualifyingergebnisse
Rennzusammenfassung | Rennwiederholung
66 2 Łukasz Dudek
1h13:32.359s
Maxim Kotov2
2:45.211s
Łukasz Dudek
1:19.047s
Qualifyingergebnisse
Rennzusammenfassung | Rennwiederholung
69 17 Ioannis Dimitroglou4
1h16:02.969s
Martin Bedoya
3:07.472s
Martin Bedoya
1:19.160s
Qualifyingergebnisse
Rennzusammenfassung | Rennwiederholung
72 11 Jan Velske
1h10:59.209s
Jan Velske
2:42.825s
Nevzat Kasapoglu
1:18.730s
Qualifyingergebnisse
Rennzusammenfassung | Rennwiederholung